Du hast deine Arbeit satt und möchtest frei sein aber dennoch gutes Geld verdienen? Dann bist du einer der Menschen die gerne Finanzielle Freiheit erlangen würden. Das ist eine sehr gute Einstellung, jedoch nicht für jeden erreichbar.

Es scheitern die meisten Menschen oft schon am Anfang des Weges dorthin. Damit dir das nicht passiert solltest du dir diesen Beitrag bis zum Schluss durchlesen! Denn hier erfährst du eine wichtige Regel die darüber entscheidet ob du Frei sein wirst oder nicht!

Hol dir jetzt unseren Sparplan als PDF zum herunterladen!

So ein Spar-Artikel ist schön und gut, viel praktischer ist es aber doch, sich einen konkreten Sparplan einfach als PDF herunterzuladen.

Ob du diesen dann auf deinem Smartphone, deinem Tablet, deinem Computer oder auch gerne zum Ausdrucken nutzt, ist völlig egal.

Trage einfach deine E-Mail Adresse in folgendes Feld ein und ich sende ihn dir kostenlos zu:

[convertkit form=1558952]

Die 60-10-30 Regel

Vielleicht hast du diese Regel schon mal irgendwo gehört oder gelesen und dann wieder vergessen weil du dir dachtest sie sei nicht so wichtig. Dann hast du falsch gedacht, denn diese Regel ist sehr entscheidend am Anfang deines Weges zur Finanziellen Freiheit. Mit diesem Prinzip lernst du Anfangs zu säen um später zu ernten! Denn darauf Basiert diese Regel!

Aber falls dir diese Regel noch nichts sagt oder du sie vergessen haben solltest dann ist hier eine Ausführliche Auffrischung für dich!

60%

Die Zahl 60 in der Regel bedeutet das du 60% deiner Einnahmen für deinen Konsum nutzen solltest! Mit Konsum ist hier alles gemeint was du zum Leben benötigst wie zum Beispiel die Miete zu bezahlen, Essen einzukaufen, Kleidung zu kaufen und auch deine Freizeit Aktivitäten.

Um dir ein Rechen Beispiel zu bieten nehmen wir mal an du verdienst 1.800€ Netto, dann wären 60% davon 1.080€. Mit diesem Geld solltest du nun möglichst Systematisch vorgehen und zuerst alles bezahlen was du zahlen musst, also deine Miete, Essen, Handy Rechnung usw. Wenn das alles erledigt ist und dir noch Geld übrig bleiben sollte, kannst du dir auch was gönnen und dir mit dem Rest neue Kleidung kaufen oder mit deinen Freunden ins Kino gehen.

Falls nichts mehr übrig sein sollte und du deine 60% überschreiten solltest würde ich dir empfehlen entweder etwas an der Situation zu ändern (z.B. weniger essen gehen, unnötige Verträge kündigen) oder dein Einkommen zu erhöhen mit einem Nebenjob. Wenn du Tipps zum Thema Geld sparen haben möchtest dann schau dich hier einfach mal um!

10%

Wie du dir wahrscheinlich denken kannst sind diese 10% ebenso wieder von deinen Einnahmen auszurechnen, in diesem Fall wären es 180€ von deinen 1.800€. Und dieses Geld nutzt du nicht um irgendwas zu bezahlen sondern du legst es dir auf die Seite für schlechte Zeiten. Dieses angesparte Geld wird meist als Notgroschen bezeichnet und besteht aus einer Summe von drei bis vier Monats Einnahmen.

In unserem Beispiel sollte der Notgroschen bei 5.400€ liegen. (1.800€ x 3= 5.400€) Das ist das Geld welches du nur dann nutzten solltest wenn etwas unvorhersehbares passieren sollte wie zum Beispiel ein Schaden am Auto oder wenn die Waschmaschine* kaputt geht. Dies sind Dinge die man nicht ahnen kann aber man kann Vorsorgen um schlimmeres zu vermeiden!

Die meisten Menschen haben leider keine Vorsorge für solche Momente und sind dann meist aufgeschmissen wenn es soweit kommt. Um dir selbst keine Steine in den Weg zu legen würde ich dir sehr empfehlen einen Notgroschen zu besitzen!

30%

Mit den restlichen 30% deines Einkommens solltest du anfangen zu investieren wenn du das nicht schon längst getan hast. In unserem Beispiel hättest du 540€ zur Verfügung die du nutzen solltest um dich weiterzubilden oder anzulegen! Falls du nicht genau weist was alles in das Thema Investieren fällt habe ich hier ein Paar Beispiele: ETF Sparpläne, Aktien, Immobilien, Kryptowährungen (wie z.B. Bitcoin, Ethereum, Litecoin, uvm.).

Tipp: Falls du vor hast dir ein Depot bei einem Online Broker einzurichten kann ich dir Trade Republic* wirklich ans Herz legen! Ich selbst nutze diesen Broker schon sehr lange und bin mehr als zufrieden! Dank der großen Auswahl an sparplanfähigen ETF und Aktien ist es kein Problem sich etwas zu finden! Und durch die niedrigsten Gebühren auf dem Markt spart man sich auch jede Menge Geld! Falls du Interesse haben solltest dir 15€ Startguthaben für dein Depot zu holen melde dich einfach über folgenden Button dort an!

 

Aber du solltest das Investment in dich selbst nicht vergessen! Kaufe dir Bücher, besuche Kurse und absolviere Online Seminare um dich weiter zu bilden. Viele Leute unterschätzen das vollkommen und bilden sich selbst nicht weiter, jedoch ist das unvermeidlich. Das ist der Grundstein der dir nicht mehr genommen werden kann und dein Wissen solltest du natürlich nutzen um deine Finanziellen Investments voran zu treiben.

Wenn du dich an diesen Plan halten kannst und das über mehrere Jahre hinweg erfolgreich weiterführst, ist dir die Finanzielle Freiheit garantiert. Du wirst ein unfassbares Wissen haben und genug Geld besitzen um was damit anfangen zu können. Also wenn du den Traum der Finanziellen Freiheit verfolgen möchtest, bemühe dich diesen Plan einzuhalten!

[convertkit form=1558952]

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat lass ein Kommentar da oder teile ihn doch mit deinen Freunden und zeige ihnen den Weg zur Finanziellen Freiheit!