Du bist Schüler oder Student und suchst nach einer Möglichkeit dir ein bisschen Geld dazu zu verdienen? Das ist Perfekt! Dann hast du schon den richtigen willen! Zudem hast du noch einen Vorteil, du bist jung!

Somit stehen dir nicht nur viele Möglichkeiten zur freien Verfügung sondern auch die Auswahl zwischen dem schellen und dem langfristigen Geld verdienen! Hier Erfährst du wie du als Schüler Geld verdienen kannst!

 

Das was die meisten tun…

Du wirst sicherlich auch Mitschüler haben die das gleiche Problem haben wie du…Sie haben kein Geld. Was macht man wen man kein Geld hat? Man sucht sich einen Job. Das bedeutet das viele Schülerinnen und Schüler irgendwo aushelfen, Post austragen oder den Rasen mähen gegen Bezahlung!

Das ist wohl der schnellste und einfachste Weg um an Geld zu kommen. Jedoch leben wir im 21. Jahrhundert und jeder der jünger ist als 20 ist mit einem Smartphone* und Internet aufgewachsen! Dort eröffnen sich völlig neue Wege des Geld verdienen’s! Und über einige von diesen Wegen möchte Ich dich jetzt aufklären! Fangen wir an!

 

Smartphone Apps!

Ja richtig gelesen, du kannst auch Geld als Schüler mit Apps verdienen! Wie anfangs schon erwähnt sind wir alle  mit einem Smartphone* aufgewachsen und können es somit auch bedienen! Jeder nutzt es mehrere Stunden am Tag für Facebook, Instagram, TikTiok usw. Warum dann nicht gleich Geld verdienen damit! Es gibt viele Apps in den Stores die sehr lukrativ sein können und wenn man diese nutzt kann man auch einige 100€ damit verdienen!

Aber Achtung! Es ist nicht immer alles Gold was glänzt! Viele Apps sind entweder nur Abzocke oder bringen einen nicht wirklich weiter wen man kein Geld ausgibt. Deshalb habe Ich mich auf die Suche gemacht und habe nach 5 Apps gesucht die einem Wirklich Geld bringen. Und siehe da, ich bin fündig geworden! Ich habe 5 Apps gefunden die dir das Geld verdienen als Schüler oder Student ermöglichen! Und ich habe dazu auch schon einen Beitrag geschrieben, toll oder?

Fazit: Jeder der über 500€ für ein Smartphone* ausgibt sollte sich auch überlegen wie er dieses nutzt! Und mit diesen 5 Apps kannst du deine Handy Rechnung und dein Smartphone* abbezahlen! Nutze es wie der Name schon sagt „Smart“!

 

Freelancing!

Viele Schüler und Studenten haben Talente die sie zu Geld machen könnten und Sie wissen es nicht! Bist du Leidenschaftlicher Film Creator, Photoshop Profi oder Entwickelst gerne Apps und sonstige Software in deiner Freizeit? Dann bist du einer von ihnen! Nutze diese Fähigkeiten um Kunden zu gewinnen und Geld zu verdienen!

Über verschiedene Freelancing Plattformen kannst du deine Fähigkeiten anbieten um Privatkunden oder Firmen als Kunden davon zu überzeugen. Ich habe mich mal auf die Suche gemacht um dir die besten Möglichkeiten herauszufinden. Und siehe da ich bin fündig geworden! Auf fiverr* findest du eine große Palette an Kategorien um dich zu Präsentieren! Falls du Interesse hast es dir anzusehen klicke auf den Button!

 

Tipp: Falls du denkst du seist noch nicht gut genug, besuche doch learn*! Dort findest du verschiedene Online Kurse die dir alles beibringen was du benötigst um als Freelancer Geld zu verdienen! Wenn du Interesse an einem Online Kurs hast klicke einfach auf den Button!

Fazit: Freelancing ist eine Gute Möglichkeit um sich als Schüler Geld dazu zu verdienen. Anfangs ist es nicht so einfach einen Kundenstamm zu generieren, jedoch kommt das mit der Zeit von selbst! Und durch learn* kann man ganz einfach für wenig Geld gute und wertvolle Skills lernen die einem das Geld verdienen erleichtern!

 

Instagram!

Mittlerweile ist Instagram die größte Social Media Plattform der Welt, immerhin besitzt fast jeder mit einem Smartphone auch einen Instagram Account! Durch diese extreme Größe bieten sich natürlich auch viele Wege Geld zu verdienen! Und das nicht nur in den verschiedensten Kategorien sondern auch in verschiedenen „Berufsgruppen“.

Egal ob als Influencer oder Werbetreibender kann man nun Instagram perfekt nutzen! Das einzige worauf es bei dieser Plattform ankommt ist Reichweite! Man kann Reichweite mittlerweile schon als Währung betrachten. Viele Nutzen ihre 300.000 Abonnenten um sich etwas dazu zu verdienen, andere hingegen können schon von 500.000 Abos ganz gut leben!

Wenn du auch Interesse daran hast mit Instagram Geld zu verdienen habe ich hier einen Kurs Tipp für dich! Hier wird erklärt wie du echte Follower aufbaust und somit an Reichweite gewinnst! Natürlich wird dann auch erklärt wie du dies vermarktest und Geld verdienen kannst! Falls du Interesse daran hast klicke auf diesen Button!

Fazit: Instagram ist wahrscheinlich eine der besten Möglichkeiten um als Schüler Geld zu verdienen! Dadurch das es sich hierbei um die größte Plattform der Welt handelt, hat man auch den größten Markt zur Verfügung!

 

YouTube

Jeder von uns kennt YouTube, täglich sind hier mehrere Millionen von Menschen Online und schauen sich Videos und Filme an die andere Menschen erstellt haben. Somit ist YouTube das TV der Neuzeit! Aber wie kann man damit Geld verdienen? Naja eigentlich ganz einfach, du machst ein Video von dir oder von einem Gameplay  , wie du kochst oder andere Menschen erschreckst und lädst dies dann hoch. Dann wartest du ein Paar Tage bis einige Leute das angeschaut haben und zack! Es passiert nichts! Ja leider muss ich dich hier enttäuschen…

Du kannst zwar Geld verdienen mit YouTube aber es ist in der heutigen Zeit um einiges schwerer als du denkst! Mittlerweile ist der Pool an Konkurrenz echt groß und jeder Neuanfänger ist nur ein kleiner Fisch zwischen den Haien. Um dir einen gut gemeinten Rat zu geben: Wenn du wirklich mit YouTube Geld verdienen möchtest, solltest du guten Content bieten, gute Qualität abliefern und vor allem niemals aufgeben! Lade wöchentlich ein Video hoch was gut ist und du wirst in 1-2 Jahren Geld damit verdienen können. Aber es wird nicht immer einfach sein!

Fazit: Geld verdienen als Schüler oder Student mit YouTube ist zwar möglich aber eher langfristig zu sehen! Wenn man lange am Ball bleibt und sich nicht unterkriegen lässt kann man damit mehrere Tausend Euro im Monat verdienen!

 

Fazit:

Wenn du Schüler oder Student bist und auf der Suche nach einem Nebeneinkommen, dann solltest du nun genug Input bekommen haben um daraus etwas machen zu können! Entweder du machst es wie die meisten und suchst dir einen Nebenjob oder du Startest noch heute ein eigenes Projekt mit großen Aussichten! Entscheide jetzt selbst!

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat dann folge uns auf Pinterest um nichts zu verpassen und teile diesen Beitrag mit deinen Freunden um auch ihnen zu helfen!